Autor Thema: SG 1920 Badenheim e.V. Tanzabend mit "The Bermudas"  (Gelesen 2602 mal)

Offline Heinz-Günther

  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 33
SG 1920 Badenheim e.V. Tanzabend mit "The Bermudas"
« am: 21. März 2014, 13:45:04 »
Tanzabend anlässlich 45 Jahre Tanzkapelle „The Bermudas“
Eine Band lässt alte Zeiten wieder aufleben

Am Samstag, den 12.April 2014, Beginn 20:00 Uhr, veranstaltet die SG 1920 Badenheim e.V. anlässlich des 45 jährigen Jubiläums der  Tanzkapelle „The Bermudas“ einen Tanzabend in der Gemeindehalle Badenheim.
Im Jahre 1969 gründeten 5 junge Musiker (Engelbert Adam, Alois Flommersfeld, Willi Magmer, Harald Spreyer und Dieter Zumsteg) eine Band, die sie aufgrund einer Keyboardbezeichnung „The Bermudas“ nannten. In einem Gewölbekeller der Reitschule in Bad Kreuznach wurde geprobt und geprobt, da damals der Kreis der Mitbewerber sehr groß war. Anfang der 70-er Jahre hatte es die Tanzkapelle dann geschafft und man wurde zur „Kultband“ im Großraum Bad Kreuznach bis hin in den Kreis Bingen und in weiten Teilen des Hunsrücks.
Gespielt wurde mittlerweile u.a. im Kurhaus Bad Kreuznach genau so wie zu mehrtägigen Volksfesten in großen Zelten. Einmal musste das Equipment der Musiker sogar mit dem Boot über die Nahe transportiert werden, da ein Fanabend in dem damaligen Birkensaal im Huttental bei Bad Münster anstand. Hauptspielorte, neben vielen anderen, waren z.B. Badenheim, Volxheim, der „Goldene Anker“ in Rhaunen und die Gaststätte „Zur Post“ in Alterkülz.
Nachdem man zunehmend immer mehr Termine (manchmal über 80 Veranstaltungen pro Jahr)  bewältigte, wurde auch der Fankreis immer größer. Doch trotz aller Erfolge löste sich die Band Ende der 80-ziger Jahre auf und die Musiker verloren sich aus den Augen.
Nachdem sich im vergangenen Jahr zufällig anlässlich eines runden Geburtstages die Originalbesetzung von 1976/77 wieder traf, wurde beschlossen,  45 Jahre „Bermudas“ gebührend zu feiern.
Alle Fans und Freunde sowie die ehemaligen Mitglieder der Band sind zu dieser Jubiläumsparty eingeladen. Gespielt wird echt handgemachte Musik mit Titeln aus den 70-er Jahren von den Beatles, den Rolling Stones, Santana und von James Last. Auch der „Foxtrott“ kommt nicht zu kurz. Der Spaß ist also vorprogrammiert.


« Letzte Änderung: 21. März 2014, 13:48:39 von Heinz-Günther »